TSV Neuenstein 1881 e.V.

6. Spieltag – Zweite Mannschaft steigt vorzeitig auf!

Der nächste Durchmarsch ist perfekt! Bereits am vorletzten Spieltag machte die zweite Mannschaft die Sensation perfekt und steht als Meister der Bezirksstaffel 1 und somit als Aufsteiger in die Staffelliga fest. Das Heimspiel gegen den TC Neckarsulm konnte die Zweite souverän mit 5:1 gewinnen und erfuhr Stunden später von der Niederlage des einzigen verbliebenen Konkurrenten aus Aldingen in Kornwestheim. Nach 2014 und 2015 bedeutet das bereits die sage und schreibe dritte Meisterschaft in Folge und der Durchmarsch von der untersten in die oberste Spielklasse auf Bezirksebene. Das letzte Saisonspiel in Untergriesheim nächsten Sonntag hat keinerlei tabellarische Bedeutung mehr.

Ganz anders für die erste Mannschaft. Nach einem ebenfalls ungefährdeten 7:2-Erfolg in Gundelsheim kommt es am nächsten Sonntag um 09:00 zum alles entscheidenden Showdown um die Meisterschaft in der Bezirksklasse 1. Auf der heimischen Anlage trifft der TSV im letzten Saisonspiel auf den Tabellenführer SPG Bad Mergentheim/Weikersheim II. Beide Mannschaften konnten alle bisherigen Spiele gewinnen und somit steigt der Sieger des Spiels in die Bezirksliga auf. Das Team sowie der gesamte Verein freut sich über jegliche Art der Unterstützung.

Das erhoffte Endspiel haben die Herren 55 hingegen leider verpasst. Gegen den TSV Bietigheim setzte es am Samstag eine 3:6-Niederlage. Da der Konkurrent aus Pfedelbach zeitgleich sein Spiel beim Tabellenletzten Brettachtal gewann, steht der Abstieg aus der Bezirksliga für die TSV-Senioren schon vor dem letzten Spiel (nächsten Samstag 14:00 in Pfedelbach) fest.

Die ausführlichen Spielberichte findet Ihr unter “Verbandsspiele” oder dem jeweiligen Mannschafts-Reiter.