TSV Neuenstein 1881 e.V.

Herren 1

Die 1. Mannschaft verpasste im vergangenen Jahr nur denkbar knapp den Aufstieg in die Bezirksliga und tritt nun im dritten Jahr in Folge in der Bezirksklasse 1 an. Mit David Friese und Marvin Raju (beide TSV Künzelsau) verließen zwei Topspieler der letzten Saison den Verein. Dennoch will das Team auch 2017 eine gute Rolle in der Bezirksklasse 1 spielen.

Die aktuelle Manschaft findet ihr unter diesem Link: Mannschaftsaufstellung

Mannschaftsführer: Philipp Schwarz

Spielberichte 2017

23.07.2017: TA TSV Neuenstein – TC Kupferzell 3:6

Am 6. und damit letzten Spieltag der Verbandsrunde in der Bezirksklasse 1 kam es in Neuenstein zum Saisonabschlussspiel zwischen unserer ersten Herrenmannschaft und dem TC Kupferzell. Der Sieg in diesem Duell für einen der beiden Mannschaften war von Beginn an bedeutungslos für den noch theoretisch möglichen Aufstieg in die Bezirksliga, da der bis dahin ungeschlagene Tabellenführer TC Obereisesheim sein letztes Heimspiel gegen den sicheren Absteiger TC Möckmühl ausrichtete. Die Einzelsiege für Neuenstein erzielten Stefan Moser an Nr.1 (6:0, 6:0 mit einer grandiosen,
perfekten Vorstellung) und Michael Stuber an Nr.2 (6:4, 7:6- mit seiner besten Saisonleistung gegen einen unangenehm zu spielenden Gegner). Letztlich ging es mit einem 2:4-Rückstand in die Doppelbegegnungen. Dieser konnte gegen einen Gegner, der an diesem Tag frischer und ehrgeiziger
wirkte, nicht mehr aufgeholt werden. Letztlich musste sich der TSV mit 3:6 geschlagen geben und dem TC Kupferzell zum Derbysieg gratulieren. Dennoch endete die starke Neuensteiner Saison mit einem respektablen 3. Rang in der Bezirksklasse 1. Ein großer Dank gilt auch den Spielern, die sich dieses Jahr bereit erklärt haben, für die 1. Mannschaft aufzulaufen und sich der Herausforderung und Verantwortung gegenüber dem TSV zu stellen, obwohl sie nominell zur zweiten Mannschaft zählen.  Für die nächste Saison peilt der TA TSV Neuenstein Verstärkungen im Mannschaftskaderbereich an, um allen Spielern, Beteiligten und Vereinsmitgliedern einen reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten.

16.07.2017: TC Möckmühl – TA TSV Neuenstein 2:7

Die Pflichtaufgabe beim Tabellenschlusslicht aus Möckmühl erledigte die erste Mannschaft des TSV souverän und konnte mit 7:2 den dritten Saisonsieg einfahren. Bereits nach den Einzeln stand es 5:1 und der Sieg damit schon fest. Einzig Michelle Friese musste sich in seinem Match denkbar knap mit 10:12 geschlagen geben, alle anderen Spieler gewannen in zwei Sätzen. In den Doppeln konnte somit experimentiert werden, wobei das Zweierdoppel Moser/Friese – erneut hauchdünn – mit 8:10 verlor. Da sowohl Schwarz/Kasten als auch Stuber/Hüttinger ihre Matches gewannen, stand am Ende ein verdienter 7:2-Erfolg für den TSV. Damit bietet sich sogar noch eine kleine Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga am letzten Spieltag. Dafür ist allerdings neben einem eigenen Erfolg gegen Kupferzell (Sonntag, ab 9 Uhr auf der Tennisanlage Neuenstein) auch eine Niederlage des Tabellenführers aus Obereisesheim gegen den bereits sicher abgestiegenen TC Möckmühl nötig.

02.07.2017: TC Grün-Weiß Ilsfeld – TA TSV Neuenstein 4:5

Im dritten Saisonspiel kam die erste Mannschaft zu einem knappen, aber verdienten 5:4-Auswärtserfolg. Beim TC Grün-Weiß Ilsfeld stand es 3:3 nach den Einzeln, sodass die Doppel entscheiden mussten. Neben klaren Siegen von Steffen Moser (6:2, 6:1), Michelle Friese (6:2, 6:4) und Florian Kasten (6:2, 6:4) standen knappe Niederlagen von Philipp Schwarz (7:5, 6:4), Michael Stuber (4:6, 4:6) und Stefan Maurer (7:6, 1:6, 8:10) zu Buche. Dank einer klugen Aufstellung konnten zwei der drei abschließenden Doppel gewonnen werden. Trotz einer Niederlage von Stuber/Kasten (4:6, 2:6) sicherten sowohl der knappe Erfolg von Schwarz/Maurer (6:4, 6:4) als auch der deutliche Sieg von Moser/Friese (6:1, 6:1) am Ende den wichtigen Auswärtserfolg. Das nächste Spiel, bei dem unsere erste Mannschaft zum letzten Mal auswärts antreten muss, findet am 16. Juli um 09:00 Uhr in Möckmühl statt.

25.06.2017: TA TSV Neuenstein – TC-80 Obereisesheim 3:6

Nach langer Pause musste die erste Neuensteiner Mannschaft im zweiten Spiel der Saison die erste Niederlage hinnehmen. In den Einzeln konnte das Team zwar durch Steffen Moser und Stefan Maurer zwei Siege einfahren, lag aber bereits mit 2:4 zurück. In den anschließenden Doppeln konnte wiederum nur das Doppel Moser/Maurer gewinnen, sodass der Rückstand nicht mehr aufgeholt werden konnte.

14.05.2017: TA TSV Neuenstein – TC Gundelsheim 5:4

Trotz Abgänge im Sommer und personeller Ausfälle kam die erste Mannschaft des TSV gegen den TC Gundelsheim zu einem 5:4-Auftakterfolg. Die Mannschaft agierte unbeeindruckt davon, dass Nr. 1 Philipp Schwarz berufsbedingt nicht zur Verfügung stand und die Nr. 2 und 3 der letzten Saison, David Friese und Marvin Raju, beide den Verein in Richtung Künzelsau verlassen hatten. Mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung stand der Sieg gegen Gundelsheim sogar nach den Einzeln schon fest. Nur Ersatz-Nr. 1 Steffen Moser unterlag seinem starken Gegner, alle anderen Spiele konnten die Neuensteiner in zwei Sätzen und größtenteils souverän für sich entscheiden. So fiel es auch nicht mehr ins Gewicht, dass anschließend alle drei Doppel verloren gingen. Nach dem ersten Spiel wartet nun zunächst eiine lange Pause auf die Neuensteiner Herren. Erst am 25. Juni steht die nächste Partie gegen den TC Obereisesheim auf dem Plan.