TSV Neuenstein 1881 e.V.

Herren 2

Nach der sensationellen Erfolgsserie mit drei Aufstiegen in Serie seit der Ummeldung zur Vierermannschaft tritt die zweite Mannschaft 2017 in der Staffelliga, der höchsten Klasse für Vierermannschaften auf Bezirksebene, an. Dort will sich das Team nun etablieren und im ersten Jahr sicher die Klasse halten.

Die aktuelle Manschaft findet ihr unter diesem Link: Mannschaftsaufstellung

Mannschaftsführer: Ralf Schürrle

Spielberichte 2017

23.07.2017: TV Waldenburg 1 – TA TSV Neuenstein 2   1:5

Zwei Matches musste der TSV holen, um im direkten Duell um den Abstieg aus der Staffelliga die Klasse zu halten. Dies gelang bereits in den Einzeln souverän, einzig Ralf Schürrle musste sich nach großem Kampf und einem unglaublichen und denkbar knappen 14:16 im Match-Tiebreak seinem Gegner geschlagen geben. Auch die beiden Doppel wurden gewonnen, was den 5:1-Sieg und damit sogar noch die Verbesserung auf Platz drei in der Abschlusstabelle bedeutete, während Gegner Waldenburg als Tabellenletzter den Gang in die Bezirksstaffel 1 antreten muss. Die Neuensteiner Zweitvertretung hingegen tritt auch im nächsten Jahr in der Staffelliga, der höchsten Klasse für Vierermannschaften auf Bezirksebene, an.

16.07.2017: TA TSV Neuenstein 2 – TC Bad Friedrichshall 3    4:2

Einen durchaus unerwarteten Sieg konnte unsere 2. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen das favorisierte Team aus Bad Friedrichshall einfahren. Während Denis Carle nach harten Kampf seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste, lief es bei Timo Herold anders herum. Er konnte nach über zwei Stunden Spielzeit seinen zweiten Matchball verwandeln und einen weiteren Punkt für den TSV erkämpfen. Weniger Mühe mit ihren Gegnern hatten zuvor Ralf Schürrle und Michael Bächle. Beide konnten ihr Einzel deutlich gewinnen.

Da nach den Einzeln der Sieg noch nicht vollständig in trockenen Tüchern war, wurde im abschließenden Doppel taktisch aufgestellt. Während des Doppel Carle/Canivar knapp verlor, hatte das Doppel Schürrle/Herold weniger Probleme mit deren Gegnern und konnten den vierten Punkt für den TSV erspielen.

Nun steht am kommenden Sonntag ab 14 Uhr das letzte Spiel der Saison bei der TSG Waldenburg auf dem Programm. Hier kann man sich mit einem Sieg das ausgegebene Ziel Klassenerhalt sichern.

02.07.2017: TA TSV Neuenstein 2 – TA SV Leingarten 2    1:5

Gegen den Aufstiegsfavorit aus Leingarten wäre am Ende auch etwas drin gewesen, wenn man das ein oder andere Quäntchen Glück und Nervenstärke auf seiner Seite gehabt hätte. Leider stand am Ende des Tages ein 1:5.

Denis Carle, Ralf Schürrle und Mario Hüttinger hatten das Nachsehen und mussten ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Einzig Steffen Wagner konnte sein Einzel in 3 Sätzen gewinnen. Die abschließenden Doppel (Carle/Schürrle und Herold/Hüttinger) waren hart umkämpft, brachten aber keine weiteren Punkte mehr für den TSV ein.

25.06.2017: TA Spfr Untergriesheim – TA TSV Neuenstein 2   4:2

In ihrem ersten Spiel in der Staffelliga musste die zweite Mannschaft nach drei Aufstiegen in Folge eine Niederlage hinnehmen. Nach den Einzeln stand es nach Siegen von Denis Carle (1) und Florian Kasten (3) noch 2:2, unglücklicherweise mussten sich dann aber gleich beide Doppel denkbar knapp im Matchtiebreak geschlagen geben, sodass am Ende des Tages eine vermeidbare 2:4-Niederlage stand.