TSV Neuenstein 1881 e.V.

Herren 55

Trotz des sportlichen Abstiegs im vergangenen Jahr spielt die Herren 55 auch in diesem Jahr wieder in der Staffelliga. Dort will das Team nach Möglichkeit eine bessere Rolle spielen als in der vergangenen Saison.

Die aktuelle Manschaft findet ihr unter diesem Link: Mannschaftsaufstellung

Mannschaftsführer: Peter Coursow

Spielberichte 2017

22.07.2017: TA TSV Neuenstein – TSG Horkheim 1:5

Im letzten Punktspiel der Saison gab es eine erneute Niederlage. allerdings auch den ersten und einzigen Punktgewinn in den Einzeln. Uli Pfisterer erzielte diesen nach 2,5 Stunden mit seinem 7:6 und 6:2. Die anderen Einzel wurden klar in zwei Sätzen verloren. Das Verletzungspech der Neuensteiner zog sich wie ein roter Faden durch die Saison und blieb ihnen auch im letzten Saisonspiel treu. In den abschließenden Doppeln musste Harald Fuggmann und damit das Doppel Nummer zwei aufgrund einer Verletzung beim Stand von 1:6 und 4:2 aufgeben. Das erste Doppel (Coursow/Fritsch) führte bereits 6:2 im ersten Satz,als sich Coursow verletzte. Der 2. Satz ging mit 2:6 verloren, der abschließende Match- Tiebreak (2:10) an den Gegner.

15.07.2017: TA TSV Neuenstein – TC Stetten a. H. 0:6

Gegen den Tabellenführer und möglichen Aufsteiger gabes die erwartete klare Niederlage. Man konnte zwar in den Einzeln am Anfang noch mithalten, doch in den zweiten Sätzen fehlte die Kraft. In den abschließenden Doppel hatte das 2. Doppel (Seitz/Fuggmann) die große Chance, den ersten Punkt für Neuenstein zu erringen, man führte bereits 6:4 und 5:2, verlor aber dennoch im Match Tie-Break (4:10).Das 1. Doppel (Coursow/Pfisterer) verlor nach gutem Spiel mit 3:6, 3:6. Am kommenden Samstag findet das letzte Punktspiel gegen den TC Horkheim statt.

24.06.2017: TA TSV Untergruppenbach – TA TSV Neuenstein 6:0

Ohne die beiden Stammspieler Mössner und Lauermann (1+3) mussten die Neuensteiner Herren beim zweiten Auswärtsspiel in Untergruppenbach antreten und verloren glatt mit 0 : 6. Lediglich Harald Fuggmann (4) hatte die Möglichkeit sein Einzel zu gewinnen, verlor aber mit 6 : 7 und 3 : 6. Günter Mössner und Erwin Lauermann werden bei den kommenden Heimspielen der Mannschaft nicht zur Verfügung stehen.

20.05.2017: TC Großsachsenheim – TA TSV Neuenstein 6:0

Personalmangel war der Grund, dass die Neuensteiner Herren 55 eine Vierermannschaft für die Spielsaison 2017 gemeldet haben. In der höchsten Liga des Bezirks A gab es gleich im ersten Verbandsspiel eine glatte 6 : 0 Niederlage in Großsachsenheim. Lediglich Günter Mössner (1) hatte im Einzel die Möglichkeit einen Sieg für Neuenstein einzufahren, verlor aber sehr unglücklich im Match-Tiebreak (10:12). Erwin Lauermann (3) konnte noch im 1. Satz mit 5 : 7 mithalten, verlor aber den 2. Satz glatt mit 0 : 6. Die beiden weiteren Einzel wurden deutlich in zwei Sätzen verloren. In den folgenden zwei Doppel hatten Mössner/Coursow (1) beim Stand von 6 : 5 die Möglichkeit den 2. Satz zu gewinnen, um eventuell im Match-Tiebreak den Ehrenpunkt zu erzielen. Das 2. Doppel (Lauermann/Fuggmann) war chancenlos.