TSV Neuenstein 1881 e.V.

2000 – 2004

Sicher ging auch der TSV in das neue Jahrtausend. Ein familienfreundliche Sportplatz war in Planung. Dazu gehörte auch ein Spielplatz mit zahlreichen Geschicklichkeits- und Bewegungselementen.

Die Tischtennis-Abteilung feierte ihr 50jähriges Jubiläum und veranstaltete im März 2000 die Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler in Neuenstein.

2001 war das Jahr der 650-Jahr-Feier der Stadt Neuenstein. Vor 650 Jahren wurde Neuenstein die Stadtrechte verliehen. Der TSV Neuenstein zeigte Nostalgisches bis hin zum modernen Vereinsleben. Der Verein hatte wieder viele engagierte Mitglieder. Vorsitzender Dieter Gebert zitierte 2001: „Kein Kurs und kein Studio kann das Miteinander im Verein ersetzen.“ Der TSV Neuenstein zeigte sich jetzt auch im Internet präsent. Mit der Durchblicker-Homepage war ein weiterer richtungsweisender Schritt in die Zukunft gemacht worden.

Der Jazztanztag fand im Jahr 2002 wieder in Neuenstein statt und wurde zum Erfolg. Die Tischtennis-Abteilung knüpft mit dem Quattro-Turnier wieder an die goldenen Zeiten der legendären Tischtennis-Freizeit an.

Quelle: Festschrift 125 Jahre TSV Neuenstein – Chronik von Rainer Gaukel