TSV Neuenstein 1881 e.V.

Herren 30

Zum zweiten Mal in Folge hat die Tennisabteilung eine Herren 30-Mannschaft gemeldet, nachdem ein Großteil der aktiven Herrenspieler in den vergangenen Jahren alterstechnisch die 30er-Marke geknackt hat. Im ersten Jahr gelang direkt die Vizemeisterschaft in der Bezirksstaffel 1 – ein Erfolg, den das Team 2019 gerne wiederholen würde. Dafür sind die Topspieler der ersten Mannschaft spielberechtigt für die Herren 30 und könnten im Falle eines spielfreien Wochenendes aushelfen.

Mannschaftsaufstellung und Termine (WTB)

Mannschaftsführer: Ralf Schürrle

Spielberichte 2019

19.05.2019: TA TSV Neuenstein – TC Obersulm 6:0

Im zweiten Spiel der Saison gelang den Herren 30 des TSV der erste Sieg. Dieser fiel mit 6:0 aber sehr deutlich aus. Kein einziger der vier Spieler musste auch nur einen Satz abgeben, der Gegner aus Obersulm verließ den Platz letztlich chancenlos.

12.05.2019: TC Kupferzell – TA TSV Neuenstein 4:2

Am 12.05 bestritt die Herren 30 des TSV Neuenstein ihr erstes Spiel der Saison beim Gegner aus Kupferzell. Leider mussten sich im Einzel die Neuensteiner Michael Stuber, Matthias Stricker und Florian Kasten ihren Gegner geschlagen geben. Lediglich Timo Herold an Position 4 konnte einen souveränen Sieg einfahren. Man merkte allerdings allen Spielern des TSV die mangelnde Spiel- und Trainingspraxis an, was auch an den Ergebnissen deutlich wird, da sich die Neuensteiner im zweiten Satz jeweils steigern konnten.

Somit stand es nach den Einzeln 1:3 und man musste die Doppel riskant aufstellen um eventuell noch einen Sieg davon zu tragen. Dieser Plan ging leider nicht auf: Das Team konnte nur ein Doppel gewinnen und verlor damit am Ende 2:4 gegen einen der stärksten Gegner der Gruppe. Die Steigerung im zweiten Satz gibt allerdings Anlass zur Hoffnung für das nächste Spiel. Dieses findet am Sonntag 19.05 auf der Tennisanlage in Neuenstein statt. Die Herren 30 freuen sich, die Gegner aus Obersulm und hoffentlich einige Zuschauer begrüßen zu dürfen.