TSV Neuenstein 1881 e.V.

Regeln zur Nutzung der Tennisplätze während der Corona-Pandemie

Vorerst darf auf den Tennisplätzen in Neuenstein gespielt werden. Nachdem die Landesregierung das Okay für die Ausübung kontaktloser Sportarten ab dem 11. Mai gegeben hat, haben auch Stadt und Hauptverein erlaubt, die Tennisplätze zu öffnen – allerdings unter Auflagen (siehe unten). Unsere Anlage ist in den vergangenen Wochen hergerichtet worden, die Netze sind befestigt. Somit darf ab Montag, dem 11. Mai, wieder gespielt werden.

Bei Benutzung der Plätze ab dem 11. Mai sind folgende Bestimmungen dringend einzuhalten:

Pro Platz dürfen nur zwei Personen anwesend sein. Somit darf NUR Einzel gespielt werden, Doppelspiele und Spiele zu dritt sind untersagt.

Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, muss sich jeder, der den Platz benutzt, in eine Liste eintragen. Diese liegt an den Toiletten aus.

Jeder Trainer darf derzeit maximal vier Spieler zur gleichen Zeit trainieren, die sich dann aber auf zwei Plätze verteilen müssen. Dabei ist ein Abstand von 1,5 Metern zwischen allen Beteiligten zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten. Trainingsmaterialien wie Hütchen etc. sollen ausschließlich vom Trainer angefasst werden. Bälle dürfen auch von den Trainingsteilnehmern eingesammelt werden. Über den Ball können die Krankheitserreger nicht übertragen werden.

Die Duschen, Umkleiden und das Tennisheim bleiben weiterhin geschlossen, Getränke dürfen nicht entnommen werden. Auch der Aufenthalt auf der Terasse vor dem Tennisheim ist untersagt. Wer spielen möchte, kommt bitte bereits umgezogen zum Tennisplatz und wechselt die Schuhe noch am Auto oder auf dem Platz. Eltern, die ihre Kinder zum Training bringen und wieder abholen, halten sich während des Trainings ihrer Kinder bitte nicht auf dem Gelände auf – außer, sie spielen selbst auf anderen Plätzen.

Die Toilette bleibt weiter geöffnet und darf benutzt werden. Desinfektionsmittel wird bereitgestellt. Bitte nutzt dies und wascht und desinfiziert eure Hände vor und nach dem Spielen. Da auf der Herrentoilette kein Papierspender vorhanden ist, darf der Spender am Damenwaschbecken benutzt werden.

Die genauen WTB-Richtlinien werden am Tennisheim ausgehängt. Bitte lest diese aufmerksam durch.

Werden die Richtlinien nicht eingehalten, kann ein Bußgeld verhängt werden, welches der Verursacher selbst zu tragen hat.

Wir bitten, bei der Aufnahme des Trainingsbetriebs, auch an die Mitglieder zu denken, die nicht regelmäßig trainieren, damit alle die Chance haben, den nun wieder gewonnen Freiraum zum Tennis spielen zu nutzen. So soll bei der Trainingsplanung beachtet werden, Platz 4 nicht zu belegen. Dieser ist ausschließlich für das freie Spiel reserviert.

Ob die Verbandsrunde in diesem Jahr gespielt werden kann, wird zwischen dem 15. und 17. Mai entschieden.

Wir hoffen, dass es unter diesen Voraussetzungen möglich sein wird, den Sommer über Tennis in Neuenstein spielen zu können. Dafür benötigen wir aber die Mithilfe und das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen. Wenn es zu Verstößen gegen die Richtlinien kommt, werden die Tennisplätze wieder schließen müssen.

Wir bedanken uns für eure Mithilfe.