TSV Neuenstein 1881 e.V.

Abteilung

Funktionen

Abteilungsleiter und Postadresse Nadine Blumenstock
Schloßstraße 19
74632 Neuenstein
abteilungsleiter@tennis.tsvneuenstein.de 0176 / 83220288
1. Stellvertreter Steffen Moser stellvabteilungsleiter@tennis.tsvneuenstein.de
Sportwart Michelle Friese sportwart@tennis.tsvneuenstein.de
Jugendwart Steffen Moser jugendwart@tennis.tsvneuenstein.de
Kassier Timo Herold kassier@tennis.tsvneuenstein.de
Schriftführer Kerstin Gözinger schriftfuehrer@tennis.tsvneuenstein.de
Technischer Wart nicht besetzt
Pressewart Michael Bächle pressewart@tennis.tsvneuenstein.de

 

Trainingszeiten

Montag ganztägig, alle Plätze Hobbyspieltag
Dienstag ab 18 Uhr, Platz 1-2 Herren
Mittwoch ab 18 Uhr, Platz 1-3 Damen 40
Donnerstag 15 – 17 Uhr, alle Plätze Jugend
Donnerstag ab 18 Uhr, Platz 1-2 Herren 55
Freitag ab 18 Uhr, alle Plätze Herren
Samstag 9 – 15 Uhr Jugend

An Verbandsspieltagen (für Termine siehe Reiter “Verbandsspiele”) sind die Plätze für die jeweiligen Heimspiele des TSV reserviert. Dadurch ergeben sich an den Wochenenden im Mai, Juni und Juli zwangsläufig Engpässe. Wir bitten um Nachsicht.

Jahreshauptversammlung 2018

Die Saison für die Tennisabteilung begann traditionell mit der Jahreshauptversammlung am 16.03.2018. Hauptteil der Sitzung waren die Wahlen für einige Ämter.

Nachdem Ralf Schürrle nach langjähriger Amtszeit nicht mehr als 2. Vorsitzender kandidierte, ließ sich Steffen Moser für das Amt aufstellen. Diese Wahl ging einstimmig aus und wurde angenommen.Da es in diesem Zusammenhang keinen Jugendwart für die Saison 2018 geben wird, wird sich Steffen als 2. Vorsitzender dem Thema Jugend annehmen und das Amt des Jugendleiters mit übernehmen.

Das Amt des Wirtschaftswartes, welches in der letzten Saison interimsmäßig von Matthias Stricker übernommen wurde, wird ab diesem Jahr offiziell von ihm besetzt. Das Amt des Platzwarts bleibt in der Saison 2018 leider unbesetzt, da sich innerhalb der Abteilung leider niemand finden ließ, der das Amt übernimmt.

Michelle Friese wurde als Sportwart wiedergewählt, als Beisitzer wurden Sonja Tillmann und Harald Gözinger einstimmig gewählt.