TSV Neuenstein 1881 e.V.

Fußball

  • Vorbereitungsspiele Aktive

    28. Juli 2019

    TSV Neuenstein II – SV Dimbach  2:4
    Tore: Ebrima Sowe, Felix Klenk

    TSV Neuenstein – FV Künzelsau  2:0
    Tore: Tobias Hoffmann, Deniz Sahin

    Vorschau:

    01.08.2019 19:30 Uhr: DJK Bieringen – TSV Neuenstein 

    07.08.2019 19:00 TSV Neuenstein – SG Bad Wimpfen

    10.08.2019 18:00 SV Ingersheim – TSV Neuenstein     (Bezirkspokal)

    10.08.2019 18:00 TSV Unterdeufstetten  -  TSV Neuenstein 2    (Bezirkspokal)

    14.08.2019 19:30   TSV Neuenstein 2 – SC Michelbach/Wald

     

  • Relegationsspiel in Neuenstein

    11. Juni 2019

    Am kommenden Samstag, den 15.06. trägt unsere Fußballabteilung die Relegationspartie zwischen dem FV Künzelsau und dem TSV Michelbach/Bilz aus. 

    Über ein reges Zuschauerinteresse würde sich die Abteilung sehr freuen.

    Spielbeginn: 18 Uhr

     

  • Meisterschaft in der Kreisstaffel

    11. Juni 2019

    Nach dem im Herbst 2018 die Qualifikation für die Leistungsstaffel mit dem 4. Platz knapp verpasst wurde, startete die D1 Ende März die Mission Meisterschaft in der Kreisstaffel.

    In den ersten beiden Heimspielen gegen den SC Michelbach/Wald 2 (5:2) und die SGM TSV Waldbach (7:0) wurde die Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht und es konnten zwei verdiente Siege eingefahren werden. Im darauffolgenden Auswärtsspiel wartete die bis dahin ebenfalls ungeschlagene SGM Scheppach/Adolzfurt. Auf dem holprigen Spielfeld in Scheppach zeigten die Spieler ihr Kämpferherz und sie verließen nach einer zweikampfintensiven Partie mit einem 3:1 den Platz als Sieger.

    Nach der Osterferien-Pause kamen die Jungs etwas aus dem Tritt und es gab mit einem glanzlosen Unentschieden gegen die SGM Tüngental/Untermünkheim (0:0) den ersten kleinen Rückschlag.

    Ansteigende Form zeigte die Mannschaft dann wieder in den beiden Partien zu Beginn der Rückrunde, welche überzeugend gewonnen werden konnten: 3:1 in Michelbach/Wald und 5:0 in Waldbach.

    Richtungsweisend war dann das Heimspiel gegen den Mitfavoriten aus Scheppach/Adolzfurt. Aufgrund der Tabellenkonstellation hätte sowohl der Gegner als auch wir mit einem Sieg die Meisterschaft vorzeitig für sich entscheiden können.
    Entsprechend (über-)motiviert ging Scheppach/Adolzfurt in das Spiel und konnte bereits kurz nach Anpfiff eine Unaufmerksamkeit unserer Defensive zur 1:0 Führung ausnutzen. In dem hart geführten Match konnten wir nur selten unser Kombinationsspiel aufziehen und so dauerte es bis in die Schlussminute bis der glückliche aber nicht unverdiente Ausgleich durch eine willensstarke Einzelaktion fiel. Durch das Unentschieden war die Entscheidung über die Meisterschaft vorerst vertagt, allerdings hatten wir es selbst in der Hand mit einem Sieg im letzten Spiel die Tabellenspitze zu erlangen.

    Entsprechend motiviert gingen die Spieler trotz heißem sommerlichen Wetters in die Partie bei der SGM Tüngental/Untermünkheim. Von Anfang an ließen wir keine Zweifel aufkommen, wer hier den Platz als Sieger verlässt. Die frühe 1:0 Führung gab zusätzliche Sicherheit. Diese wurde in der zweiten Halbzeit zu einem überzeugenden 3:0 Sieg ausgebaut. Dadurch wurde die Meisterschaft nun endgültig klar gemacht. Und so konnte voller Stolz und Freude der Meisterschaftswimpel entgegen genommen werden.

    Als ungeschlagener Erster in der Kreissstaffel mit 6 Siegen und 2 Remis und einem Torverhältnis vom 27:5 ist dieser Titel absolut verdient.

    An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die zur gelungenen Saison beigetragen haben. Ein großes Lob an das gesamte D-Jugendteam:

    Severin Abel, Cornelis Autmaring, Ahmad Barnji, Bastian Färber, Dean Kistner, Toni Luisi, Julius Michelfelder, Kalle Müller, Darren Scheufler, Paul Zimmermann, Florian Arnold, Julien Baginski, David Bär, Leon Buchstab, Eymen Cakmak, Paul Dutschmann, Tim Sauermann, Sebastian Schwarze, Torben Vogg, Rahel Goes, Nia Röser, Marlon Sinn, Tim Volz, Jannis Klenk, Christoph Keiper

    Trainer: Albert Färber, Daniel Dutschmann, Chris Buchstab, Andi Heer, Colin Ludwig

  • Zahlreiche Ehrungen bei Neuensteins Fußballern

    16. April 2019

    Anlässlich der Hauptversammlung der Fußballabteilung am 12.04. konnten wieder zahlreiche verdiente Mitarbeiter der Abteilung geehrt werden.

    Den Verbandsehrenbrief erhielt Corina Breuninger, und die Verbandsehrennadel in Bronze konnten Thomas Schrott und Melanie Sinzinger entgegennehmen.

    Mit der Jugendleiterehrennadel in Bronze wurden Albert Färber, Andreas Heer und Colin Ludwig ausgezeichnet, und gleich vier aktiven Spielern konnte die Spielerehrennadel in Bronze überreicht werden. Dies waren Sven Blumenstock, Florian Langer, Denis Sailer und Michael Sickinger.

    Die Vereinsehrennadel in Bronze erhielt Jochen Klink, und in Silber Jochen Thalacker und Waldemar Thomitzni.

    Einen herzlichen Dank an alle Geehrten für ihr jahrelanges Engagement in der Fußballabteilung.

  • Leistungsstaffel

    6. April 2019

    Samstag 06.04.19

    SGM Neuenstein Kupferzell Öhringen – TSV Michelfeld 8:3

    Zweiter Spieltag in der Leistungsstaffel wo die TSV Michelfeld in Neuenstein zu Gast war. Mit breiter Brust nach dem Sieg in Onolzheim und unsren noch nicht ganz genesene Kapitän Cora auf der Bank empfingen wir den TSV aus Michelfeld. In der 25 Minute erzielte Caro das 1:0, eine Minute später erhöhte die frisch eingewechselte Cora auf 2:0. Dann kam Michelfeld mit ihrer spielstarken Nr.11 und glichen binnen Minuten zum 2:2 aus.

    Caro erzielte kurz vor der Pause das 3:2. Nach der Pause legten Cora und Jule richtig los. In der 36 min erzielte Jule gleich zwei Treffer, wo wir geschwind mit 5:2 davonzogen.

    In der 45 und 65 erhöhte Cora wieder mit zwei Treffern auf 7:2. Zwischen durch kam Michelfeld zum Anschlusstreffer von 7:3. Den Schlusspunkt setzte wieder Jule zum Endstand von 8:3. Super Mädels, wo führt die Reise noch hin?

    Wir hoffen am Samstag 11.05 Beginn 10:30 Uhr auf zahlreiche Unterstützung, wenn die spielstarke SGM aus Langenburg/Dünsbach/Gerabronn in Neuenstein antritt.

    Gespielt haben: TS Evelina Zertik, Leonie Roth, Jule Blumenstock 3, Lisa Schäfer, Alice Hesse, Carolina Kowol 2, Kira Gubo, Cosima Paulisch, Cora Frank 3 Nina Grund und Melanie Zertik.

     

    SV Onolzheim – SGM Neuenstein Kupferzell Öhringen 3:5

    Nach dem Aufstieg in die Leistungsstaffel wussten wir was auf uns zu kommt. Aus jedem Bezirk die 3. Besten Mannschaften. Wir fuhren mit einem mulmigen Gefühl zum SV Onolzheim, da wir das Hinspiel in der Quali Rund mit 6:5 verloren hatten. Dazu kam noch das unser Kapitän Cora krankheitsbedingt ausfiel. Die Mannschaft war wie umgewandelt, sie machten von Anfang an Druck, da war auch der Gegner überrascht. In der 12. Minute schlug Caro ein Eckball Richtung fünf Meterraum, wo Kira lauerte und den Ball direkt einschob. Mit diesem knappen Ergebnis gingen wir in die Pause. Dass die zweite Halbzeit ein heißer Ritt wird war uns alle klar. Der Gegner reagierte und wechselte ihren Torwart zum Feldspieler, das Mädchen ist nicht nur im Tor gut, sondern auch als Feldspieler, das sie uns gleich spüren ließ.

    8. Minuten nach der Pause mussten wir das 1:1 hinnehmen. Aber Kira unser Leader im Mittelfeld erhöhte mit zwei Treffern auf 1:3. Aber wer dachte das Ding war gegessen der hatte sich gehackt.

    Der Gegner wurde immer stärker das Ende vom Lied sie glichen zum 3:3 aus. Wer dachte wir geben jetzt auf, nein, beim offenen Schlagabtausch konnte Jule und Caro sich draufsetzten und zum Endstand von 3:5 eines fabelhaften Krimis einscheiden.

    Das sind Tage wo dir der Job als Trainer richtig Spaß macht.

    Danke Mädels, Pink Kids.

    Gespielt haben: TS Evelina Zertik, Leonie Roth, Jule Blumenstock 1, Lisa Schäfer, Alice Hesse, Carolina Kowol 1, Kira Gubo 3, Cosima Paulisch und Melanie Zertik.

     

     

    MVIMG_20190413_115457_1

    MVIMG_20190413_115458

    IMG-20190120-WA0011 

     

  • Einladung zur Jahreshauptversammlung

    26. März 2019
    Am Freitag, den 12.04.2019 um 20 Uhr findet im Sportheim die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des TSV Neuenstein statt.
    Tagesordnung:
    1. Begrüßung
    2. Berichte
    3. Aussprache zu den Berichten
    4. Entlastung
    5. Wahlen
    6. Anträge
    7. Ehrungen
    8. Verschiedenes
    Anträge zu Punkt 6 müssen schriftlich bis zum 05.04.2019 beim Abteilungsleiter Roland Karle (Sallstraße 73, 74632 Neuenstein-Langensall) eingereicht werden.
    Auf zahlreichen Besuch freut sich die Fußballabteilung des TSV Neuenstein.
  • Hallenturnier am 03.02.2019 in Niedernhall

    12. Februar 2019

    Eine hervorragende Leistung vollbrachte die 1. Mannschaft der SGM Neuenstein/Waldenburg am 03.02.2019 in Niedernhall. Als Gruppensieger erreichten die Jungs das Finale gegen die 1. Mannschaft des SC Michelbach/Wald. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein gutes und umkämpftes Endspiel. Am Ende unterlag unser Team recht unglücklich mit 1:3 Toren. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen und verdienten Erfolg!!!

    Die Ergebnisse im Einzelnen:

    Gruppenspiele
    SGM Neuenstein/Waldenburg – TSV Röttingen 2:1
    SGM Neuenstein/Waldenburg – SV Westernhausen 1:1
    SGM Neuenstein/Waldenburg – SGM Niedernhall/Weißbach II 5:0

    Halbfinale
    SGM Neuenstein/Waldenburg – SV Westernhausen 2:0

    Endspiel
    SGM Neuenstein/Waldenburg – SC Michelbach/Wald 1:3

    Folgende sieben Spieler nahmen am Turnier teil:

    Noah Goes, Lenox Kistner, Emil Walch, David Hübel, Konstantin Schmidt, Noah Wirth und Luca North.

    Als Belohnung bekamen wir eine Urkunde, einen Spielball sowie jeder einzelne Spieler eine Uhr!!  

    IMG-20190203-WA0003

    Das Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit ihrem Trainer Günter Fiebiger

    Die zweite Mannschaft belegte bei diesem Turnier einen beachtlichen 6. Platz! von insgesamt 12 teilnehmenden Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch!! 

    IMG-20190203-WA0006Das Bild zeigt die 2. Mannschaft mit ihrem Trainer Michael Röser

     

  • Vorbereitungsspiele der Aktiven

    27. Januar 2019

    Sa 16.02. 13:00 FV Wüstenrot – TSV Neuenstein 3:1
    So 17.02. 15:00 SGM TSV Kupferzell 2/SSV Gaisbach 2 – TSV Neuenstein 2:3
    Mi 20.02. 19:00 SG Bad Wimpfen – TSV Neuenstein 2:0
    Sa 23.02. 14:30 SC Michelbach/Wald – TSV Neuenstein 1:3
    Sa 02.03. 15:00 VfR Gommersdorf – TSV Neuenstein

  • Saison-Bericht der C-Juniorinnen

    5. November 2018

    Eines war von Anfang an klar: Diese Saison wird ganz schön spannend! 

    Nicht nur die Mannschaft der C-Mädels veränderte sich durch die neue Spielgemeinschaft mit dem TSV Neuenstein und Kupferzell, obendrein spielten die Mädchen nämlich auch das erste Mal in der Qualistaffel 2. 

    Um sich an die neuen Umstände zu gewöhnen, startete die junge Mannschaft ihre Saison mit einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Langenbeutingen, welches Ihnen den ersten Sieg als Mannschaft, sowie Selbstvertrauen für die bevorstehenden Spiele einbrachte. 

    Jedoch verliefen die ersten beiden Spiele gegen den TSV Michelfeld und den SV Onolzheim nicht sehr erfreulich und die Mannschaft mussten lernen auch zusammen Niederlagen wegzustecken.

    Doch der Kampfgeist der Mädchen ging nicht verloren, bereits im nächsten Spiel gegen den TSV Langenbeutingen erzielten  sie mit 9:1 einen absoluten Sieg. Auch in den nächsten beiden Spielen, gegen den TSV Sulzdorf und die SGM TSV Unterdeutersheim/Fichtenau, siegten die Mädels mit 14:2 und 5:1. 

    Der Rückschlag kam dann jedoch im letzten Saisonspiel durch den TSG Schwäbisch Hall, gegen den die C-Mädchen, nach einem nervenzermürbenden Spiel, leider 7:3 verloren, sodass die junge Mannschaft schlussendlich, knapp am 3. Platz vorbei, den 4. Platz der Tabelle belegt. 

    Zusammenfassend haben unsere Mädels eine tolle Saison gespielt, in der sie nicht nur ihr Können, sondern vor allem auch Zusammenhalt und Teamgeist gezeigt haben, sodass wir schon in freudiger Erwartung auf die nächste Saison blicken. 

     

     

    WhatsApp Image 2018-09-15 at 12.39.56

    WhatsApp Image 2018-10-13 at 20.49.30

    WhatsApp Image 2018-10-13 at 20.49.30(1)

     

  • Junioren Cup

    9. September 2018

    Bilder der E-Junioren