TSV Neuenstein 1881 e.V.

Tischtennis

  • Noel Frank und Finn Schwab auf dem Siegerpodest bei den Württembergischen Meisterschaften

    16. Januar 2018

     

    orca_share_media1516121432143

    Für eine faustdicke Überraschung sorgte Noel Frank mit seinem Doppelpartner Konstantin Rehmann vom TSV Gaildorf. Mit ihnen hatte keiner gerechnet und am Ende standen sie auf dem Siegerpodest und nahmen den Vizetitel im Doppel der Jungen U13 entgegen. Lediglich den an Eins gesetzten Favoriten Jägerhuber/Lange waren sie im

    Finale unterlegen. Zuvor hatten sie einige stärker eingeschätzte Doppelpaarung besiegt und eine bravouröse Leistung abgeliefert. Eine vergleichbare Top-Leistung lieferte Finn Schwab mit seinem Doppelpartner Bo Yü Gao vom TTC Gnadental. Sie drangen bis ins Halbfinale vor und waren dort den späteren Siegern Lukic/Braunwart unterlegen, was einen hervorragenden den 3.Platz bedeutete. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden Doppelpaarungen !

    Im Einzel schlug sich Noel bei den Jungen U13 und Finn bei den Jungen U12 recht tapfer. Beide konnten sich mit 2 Siegen in den Gruppenspielen für die Endrunde qualifizieren. In der 1.Runde war dann allerdings Schluss, denn beide waren dort ihren starken Gegnern unterlegen.

    Gloria Lehmann war am Vortag bei den Mädchen U15 im Einsatz. Mit einem Sieg in den Gruppenspielen reichte es ihr zwar nicht zur Endrunde, doch sie zeigte eine gute Leistung. Im Doppel mit ihrer PartnerinSophie Pöplow gewann sie das erste Spiel souverän und konnten im Viertelfinale lange gegen ihre Gegnerinnen mithalten. Auch wenn ihnen der Einzug ins Halbfinale nicht gelang, so kann ihr Abschneiden durchaus als Erfolg gewertet werden.

    Bericht TTVWH

  • Württembergischen Seniorenmeisterschaften

    16. Januar 2018

    Bruno Lehmann holt Titel im Mixed und Vizetitel im Doppel.

    Dabei musste sich Bruno und Sabine im Mixed gegen eine starke Konkurrenz wehren, denn als Titelträger des vergangenen Jahres waren sie die Gejagten. Eindrucksvoll setzten sie sich mit viel Erfahrung und Willensstärke im Endspiel gegen Basaric/Reiner durch.

    Im Doppel erstmals mit Frank Hessentaler lief es von Spiel zu Spiel besser. Im Halbfinale kam dann die Stunde der Wahrheit, denn im 5.Satz lagen die Beiden 5:1 zurück und drehten das Spiel noch zu ihren Gunsten. Im Endspiel mussten sie allerdings die Stärke der beiden Oberliga Spieler Basaric/Dordevic anerkennen und ihnen zum Sieg gratulieren. Auch im Einzel zeigte Bruno eine gute Leistung. Nach 3 Siegen in den Gruppenspielen setzte er sich bis ins Viertelfinale durch und musste dort knapp im 5.Satz gegen den Altmeister Klaus Werz die Segel streichen.

    Ergebnisse TTVWH 

  • Kameradschaftsabend 2017

    9. Januar 2018

    Im Anschluss zu den Vereinsmeisterschaften fand in diesem Jahr der Kameradschaftsabend im “Roten Ochsen Wackershofen” statt. Mit knapp 60 Personen war dieser wieder sehr gut besucht.

    Nach dem Essen heizte uns dann noch DJ Lukas ein! Vor und nach der Siegerehrung war die Tanzfläche stets gut besucht. Unter der Anleitung des Star-Choreograf Ü. Akin wurde dann auch noch der Gangnam Style und der Macarena-Tanz geübt.

    Vielen Dank an die Organisatoren

     

  • Vereinsmeisterschaften 2017

    9. Januar 2018

    Am 06. Januar wurden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften in der Neuensteiner Sporthalle ausgetragen. Traditionell startete man am Morgen mit den Doppelvereinsmeisterschaften, wobei der stärkere Spieler des jeweiligen Duos mit einem “Spatzenbrettchen” antreten musste. Am Ende des Tages setzten sich Samis Ostertag und Philipp Schwarz gegen Michael Stahl und Bruno Lehmann durch.

    Am Mittag startete dann der Einzelwettkampf. Bei den Herren B konnte Michael Stahl sich den Titel sichern. In einem spannenden Finale besiegte er den letztjährigen Titelträger Swen Heer mit 3:2.

    Bei den Herren A gab es in der Gruppenphase keine Überraschung. So setzten sich alle gesetzten Spieler in ihrer Gruppe durch. Am ausgeglichensten zeigte sich an diesem Tag  Jochen Rammhofer, welcher im Finale Thomas Löchner deutlich besiegen konnte und somit neuer Vereinsmeister 2017 wurde.

  • Ping Pong #22

    5. Januar 2018

    PP22

    Das Ping Pong #22 ist da!

    Auch in diesem Jahr erwarten euch wieder aktuelle Infos über das Geschehen in der Abteilung! Besonders erwähnenswert ist die Überschrift im Heft “Nach 23 Jahren wieder ein Damenteam”

    Die TT-Abteilung wünscht viel Spaß beim Lesen!

    Jetzt schon online verfügbar:  Ping Pong #22

    In den kommenden Tagen dann auch rund um Neuenstein in gedruckter Form erhältlich!

  • TT´ler gewinnen Fußball-Turnier

    18. Dezember 2017

    Am vergangenen Wochenende spielte eine TT-Auswahl beim internen TSV Neuenstein Turnier mit. Von den 8 eingesetzten Spielern waren auch tatsächlich 7 Aktive TT-Neuensteiner dabei, lediglich einen externen Neuzugang hatte man im Kader.

    Am Ende des Tages setze sich das TT-Team deutlich vor der Konkurrenz durch. 9 Spiele – 9 Siege lautete die Bilanz. Im Halbfinale konnte man das Team “Fischteich” deutlich mit 6:2 besiegen. Im Finale traf man auf ein Aktiven Team der Fußballabteilung. Nach der 9-minütigen Spielzeit hieß es 4:0 für die TT´ler.

  • 18. Neuensteiner Stadtmeisterschaften

    17. November 2017

    Zum 18. mal fanden in diesem Jahr die Stadtmeisterschaften statt. Trotz der geringen Teilnehmerzahl waren auch einige neue Gesichter dabei.

    Im Modus jeder gegen jeden setzte sich das favorisierte Doppel Manfred Walter und Helmut Rup vor Karlheinz Volz und Harald Gözinger durch.

    Die Einzelkonkurrenz spiele man in zwei Gruppen aus, wobei sich Manfred Walter und Steffen Moser in Gruppe A durchsetzten und Helmut Rup und Harald Gözinger in Gruppe B. Im ersten Halbfinale setzte sich Manfred Walter klar gegen Harald Gözinger mit 3:0 durch. Ebenfalls 3:0 gewann Steffen Moser gegen Helmut Rup sein Semifinale.

    In einem hochklassigen Finale schnupperte der Neuling Steffen Moser schon am Titel, doch der Seriensieger der letzten Jahre Manfred Walter setzte sich im Entscheidungssatz knapp mit 11:9 durch.

    Vielen Dank an alle Sponsoren und die Helfer. Auf ein 19. mal im Jahr 2018!

     

  • Bezirksmeisterschaften Jugend

    9. Oktober 2017

    In diesem Jahr konnte sich die TSV-Jugend insgesamt drei Bezirksmeistertitel sichern. Dazu gesellten sich noch zahlreiche Podestplätze, was insgesamt ein tolles Ergebnis für den Neuensteiner-Nachwuchs darstellt.

    Im Doppel bei den Mädchen U15 setzten sich souverän Gloria Lehmann und Marla Schnell durch. Beim Jungen Doppel U13 gewannen die Neuensteiner Noel Frank und Marius Modl.

    Noel Frank machte im Einzelwettbewerb das Double perfekt. Ohne Satzverlust setzte er sich bei den Jungen U13 durch. Im Finale schlug er dabei seinen Neuensteiner Kollegen Freddi Hüftle, welcher einen tollen 2. Platz belegte. Finn Schwab spiele ebenfalls ein tolles Turnier, er musste sich im Halbfinale der Jungen U12 dem späteren Sieger Bo Yü Gao geschlagen geben und gewann somit die Bronze Medaille. Bei den Jungen U15 erreichte Jakob Kuch einen ordentlichen 3. Platz.

    Gloria Lehmann spielte sich bei den Mädchen U15 bis in das Finale vor, wo sie sich aber der starken Gegnerin aus Vellberg geschlagen geben musste.

    Weitere Teilnehmer an den Bezirksmeisterschaften waren: Moritz Joschko, Marlon Roth, Hennes Autmaring, Celine Herb, Samira Schnell, Patricia Hohl.

    Bezirksmeisterschaften-Jugend-2017-Ergebnisse

  • Einladung zum TT-Elterninfoabend

    9. September 2017

    Liebe Eltern und Jugendliche,

    an diesem Abend wollen wir Euch Eltern unserer Schützlinge einen kleinen Ausblick auf die kommende Saison geben. Natürlich stehen wir Euch auch für Fragen rund um das Training zur Verfügung.

    Bereits Anfang September fand das erste Jugendtraining der Saison statt, um optimal für die neue Runde gerüstet zu sein. Wie auch im vergangenen Jahr wird das Neuensteiner-Trainerteam vom Profitrainer Bernd Krey angeführt, welcher in sein zweites Jahr beim TSV Neuenstein geht. Die beiden anderen Leistungsgruppen werden weiterhin von Jugendleiter Moritz Schulz und Ünal Akin betreut. Unterstützt wird das Team von Tim Wolz und Felix Traub.

    Für die meisten Jugendlichen startet die Runde am 23. bzw. 30 September 2017. Die Spielpläne sind auch online einsehbar unter: https://ttvbw.click-tt.de/

    Datum: 15.09.2017
    Uhrzeit: 17:00 – 17:30 Uhr
    Ort: Sporthalle Neuenstein

    Wir würden uns alle sehr freuen, wenn Ihr Euch an diesem Tag etwas Zeit für uns nehmen würdet.

    Viele Grüße Ihr Trainerteam


    Spielplan der Jugend für die Vorrunde 2017/2018 zum Download:

    Spielplan

  • Neuensteiner-Trainer erhalten D-Lizenz

    27. Juli 2017

    Am 15./16. Juli haben vier Neuensteiner den Lehrgang D-Lizenz in Michelfeld besucht.Der Lehrgangsleiter Bernd Krey war natürlich allen bestens bekannt. Schön, dass sich unser Nachwuchs schon so früh als Trainer/in weiterbildet!

    Neuensteiner Teilnehmer: Ahmet Karakilic, Patricia Hohl, Samira Schnell und Kathleen Klaiber

    815_D-Lizenz