TSV Neuenstein 1881 e.V.

Tischtennis

  • Bilder vom Topspiel

    16. November 2022

    Vielen Dank an Hans Stypa für die Bilder.

    Landesliga Gr.1

    TSV Neuenstein : TTC Neckar-Zaber 5:9

  • Stadtmeisterschaften 2022

    8. November 2022

    Nach zwei Jahren Pause konnte die TT-Abteilung unter dem Hauptorganisator Ünal Akin wieder die beliebten Stadtmeisterschaften für Hobbyspieler ausrichten.

    Der Andrang war in diesem Jahr ungebrochen, mit 42 Teilnehmer:innen stellte man einen absoluten Teilnehmerrekord auf.

    Schön zu sehen, dass es allen Teilnehmer:innen Spaß gemacht hat und teilweise überragende Ballwechsel gespielt wurden.

    Zu Beginn wurde die Doppelkonkurrenz ausgetragen. Nach den Gruppenspielen standen die Paarungen für das Halbfinale fest. Hier setzten sich Ralf Schürrle/Karlheinz Volz und Manuel Kinach/Michael Altrieth durch. In einem spannenden Finale behielten Kinach/Altrieht die Oberhand und sicherten sich den Doppeltitel.

    Im Einzelwettbewerb spielten 32 Herren und zehn Damen ihre Sieger:innen aus.

    Bei den Herren spielte man in acht Vorrundengruppen. Im Anschluss spielten die Gruppensieger im Viertelfinale die weiteren Paarungen aus. Im Finale standen sich Michael Altrieth und Timo Himmel gegenüber. Michael führte im ersten Satz bereits haushoch, musste sich aber dann doch noch den Satz wegschnappen lassen. Im zweiten Satz konnte Timo weiter überzeugen und sicherte sich mit 2:0 den Titel des Stadtmeisters und den neuen Wanderpokal.

    Bei den Damen spielte man in zwei Vorrundengruppen. Im Finale standen sich dann Inge Traub und Sabine Kuch gegenüber. Hier konnte sich Sabine souverän durchsetzen.

    Vielen Dank an alle Helfer und die Sponsoren der Preise.

    Ergebnisse

    Doppel

    Platz Paarung
    1 Manuel Kinach/Michael Altrieth
    2 Ralf Schürrle/Karlheinz Volz
    3 Lukas Brandys/Pierre Tausch
    3 Rainer Gaukel/Stefan Schönemann

    Damen:

    Platz Name
    1 Sabine Kuch
    2 Inge Traub
    3 Elena Penzenstadler
    4 Silke Altrieth
    5 Zeni Ahmad
    6 Sandra Vogelmann
    7 Andrea Müller
    8 Selina Schönemann
    9 Isabell Schürrle
    10  Vienna Stapf

    Herren:

    1 Timo Himmel
    2 Michael Altrieth
    3 Denis Carle
    3 Deniz Sahin
    5 Axel Resch
    5 Ivan Zucko
    5 Ralf Schürrle
    5 Rene Rimner

     

     

     

     

     

     

  • Erfolgreiches Wochenende

    24. Oktober 2022

    Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter der TT-Abteilung.

    Die einzelne Ergebnisse, können Sie hier sehen.

    Höhepunkt war der deutliche 9:1 Erfolg der Herren 1 im Topspiel gegen die TGV Eintracht Beilstein.

    Bilder von H. Stypa

     

  • Jugend Bezirksmeisterschaften

    14. Oktober 2022

    Sehr erfolgreich waren die Jugendlichen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Ilshofen.

    161 Jugendliche und  aus knapp 30 Vereinen kämpften um Urkunden, Medaillen, Pokale und Meisterehren.

    In der Teamwertung siegte die SpVgg Satteldorf mit gerade mal einem Punkt Vorsprung vor dem TSV Neuenstein.

    Folgende Teilnehmer konnten sich sowohl im Einzel als auch im Doppel den Bezirksmeistertitel sichern: Luis Frank (TSV Neuenstein),Noel Frank (TSV Neuenstein),  Juli Hessenauer (TSV Neuenstein).

    Weitere Neuensteiner Titel im Doppel holten:

    Julian Brandys und Philipp Frank bei den Jungen 12

    Nicklas Hüftle und Luis Frank l bei den Jungen 15

    Noel Frank und Konstantin Rehmann bei den Jungen 19

    Die aktuellen Ergebnisse gibt es auf der Homepage von TTBW

    LINK

  • 70 Jahre TT Neuenstein

    5. Juni 2022

    Als sehr gelungene Veranstaltung wird die Feier zum 70.Geburtstags, die am 30.4. stattfand, für viele der 130  Gäste bestens in Erinnerung bleiben. „Es war schön mal wieder die langjährigen Weggefährten zu sehen und die alten Geschichten sowie Erlebnisse auszutauschen“ war von vielen Gästen zu hören. Bereits mittags zu Kaffee und Kuchen haben sich die etwas älteren ehemaligen Spieler getroffen. Sogar ein Gründungsmitglied war mit Gerhard Feuchter anwesend und seine alten Freunde wie Peter Kindt, Sigfrid Michelfelder, Martin Milbich, Werner Gänssler, Martin und Wolfgang Fischle, Hewilt Kallis und einige mehr haben sich bestens amüsiert und die Zeit miteinander genossen.

    Abends beim offiziellen Teil durften wir auch unseren Bürgermeister Herr Nicklas mit seiner Frau, sowie unseren TSV Vorsitzenden Tobias Vogelmann und seine Frau begrüßen. Unser Abteilungsleiter, Felix Traub, eröffnete den offiziellen Teil mit seiner Begrüßungsrede in der er die Historie des Vereins sowie die Erfolge kurz beleuchtete. Im Anschluss gab es in de Rede von H.Nicklas viele lobende Worte zum großen Engagement der Abteilung mit den vielen sportlichen Aktivitäten, Erfolgen und überregionalen Veranstaltungen. Achim Schiffmann, der als Hauptorganisator beste Arbeit leistete und mit unzähligen Emails und Telefonaten Triebfeder für die tolle Resonanz war, beleuchtete etwas ausführlicher die Historie der Abteilung. Zwischendrin erfreuten sich die Gäste am leckeren Buffet und der guten Unterhaltung. Mit einem Gewinnspiel, Tanz und vielen amüsanten Unterhaltungen hielt die Feier an bis spät in die Nacht. So macht feiern unter Freunden Spaß und viele freuen sich jetzt schon auf die 75er Feier.

    Herzlichen Dank an alle Helfer, Spender und Unterstützer der tollen Veranstaltung.

     

  • Deutsche Pokalmeisterschaften

    2. Juni 2022

    Am Mittwochabend startete für die 3. Mannschaft des TSV Neuenstein die Fahrt in die westfälische Stadt Hamm, wo in diesem Jahr die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen stattfanden.

    Nachdem diese in den letzten zwei Jahren, wie so einiges, abgesagt werden mussten, nahm der TSV in diesem Jahr mit den Spielern Noel Frank, Swen Heer, Jakob Kuch und Bo Yü Gao teil.

    Am Donnerstag startete das Turnier mit 450 aktiven Spielerinnen und Spieler in rund 100 Teams. Hierbei wurden die Damen- und Herrenmannschaften in die Kategorien A (Verbandsligen), B (Landesklasse) und C (Bezirksklasse) eingeteilt.

    Noch am gleichen Tag erzielte der TSV, welcher in der Kategorie C mitspielte, einen souveränen Sieg gegen die Post TSV Halle mit 4:0.

    Am Folgetag gewann die 3. Mannschaft des TSV Neuenstein zwei weitere Gruppenspiele gegen den SC Berlin (4:1) und gegen den TSV Sasel knapp, aber verdient, mit 4:3 und sicherte sich somit bereits vor dem letzten Gruppenspiel das Ticket für das Viertelfinale.

    Am Samstag spürte man mit dem letzten Gruppenspiel das hohe Niveau der Herren C und musste sich gegen den deutlich überlegenen Gegner aus TTC Vernich mit 0:4 begnügen.

    Noch am gleichen Tag fand am Nachmittag das verdient erreichte Viertelfinale statt, wobei man als Gruppenzweiter auf den Ersten einer anderen Gruppe traf. Hier erwartete unsere 3. Mannschaft den TV Horst-Eiberg, wobei man sich hier ein weiteres Mal mit 0:4 geschlagen geben musste. Mit dieser Niederlage endete ein sportlich erfolgreiches, ereignisreiches und spaßig verlängertes Wochenende für 3. Mannschaft des TSV Neuenstein.

    Anmerken lässt sich, dass es bereits ein großer Erfolg für die Abteilung des Tischtennis Neuenstein war, sich für diese Deutsche Pokalmeisterschaften in Hamm qualifiziert zu haben. Im nächsten Jahr kann dieser Weg bis hin zu den Deutschen Pokalmeisterschaften erneut erreicht werden.

    Bericht TTBW.de

     

  • Jugend-Ranglisten

    31. März 2022

    Sehr erfolgreich waren unsere Neuensteiner bei der Jahrgangsrangliste in Rossfeld und der darauffolgenden Rangliste, der Regionsrangliste, in Hemmingen bzw. Brackenheim.

    Besonders Juli Hessenauer konnte überzeugen und sicherte sich Platz 1. Somit darf sie bei den baden-württembergischen Meisterschaften Ende Mai in Weinheim teilnehmen.

    Ergebnisse Regionsrangliste

    Jungen 11 – Julian Brandys Platz 5

    Jungen 12 – Philipp Frank Platz 8

    Mädchen 14 – Juli Hessenauer Platz 1

    Jungen 14 – Luis Frank Platz 3

    Jungen 19 – Konstantin Rehmann Platz 3

    Jungen 19 – BoYü Gao Platz 7

    Alle Ergebnisse:

    Bezirks-Info – Tischtennis Baden-Württemberg (ttbw.de)

  • Herren 2 werden Meister!!!

    31. März 2022

    TSV Rossfeld – TSV Neuenstein 2

    Auch im letzten Spiel zeigte unsere 2. Herrenmannschaft eine tadellose Leistung und konnte einen glatten 9:0-Kantersieg landen. Mit 3 klaren Doppelsiegen zu Beginn wurde die Basis zum späteren Erfolg gleich gelegt. In den Einzeln zeigten unsere Jungs ihre Klasse und gewannen deutlich. Lediglich Florian Krüger und Jakob Kuch gingen über die volle Distanz, bis sie ihre Gegner bezwingen konnten. Mit 20:0 Punkten schließt die Zweite ihre überragende Saison als Meister Vereine der Landesklasse ab und rückt in die Landesliga hoch.

    Dort werden mit der Ersten und Zweiten erstmals zwei Mannschaften des TSV Neuenstein in der kommenden Saison antreten. Man darf gespannt sein, wie sich die Zweite in der Landesliga schlagen wird. Zum erfolgreichen Team der Zweiten gehören Florian Guttensohn, Luis Mugele, Albert de Boer, Torben Müller, Florian Krüger, Stefan Maurer, Steff en Wagner, Noel Frank, Jakob Kuch, Denis Wolbert, Swen Heer, Tom Kühner. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga.

    Seite 07 oben Bild Herren II Landesklasse vlTorbenMüller FlorianGuttensohn AlbertDeBoer TomKühner DenisWolbert FlorianKrüger LuisMugele es fehlen StefanMaurer SteffenWagner u ThomasL (1)

  • Hauptversammlung am 22.04.2022

    22. März 2022

    Vorankündigung Hauptversammlung am Freitag, 22.4.2022 um 20.00 Uhr (Sporthalle) Zur diesjährigen HV sind alle Aktiven, Passiven und Anhänger der TT-Abteilung recht herzlich eingeladen. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

    1. Begrüßung

    2. Berichte

    3. Entlastung

    4. Neuwahlen

    5. Anträge

    6. Sonstiges

    Wünsche und Anträge können bis zum 20.4. bei Felix Traub eingereicht werden

  • Mini Meisterschaften

    15. März 2022

    Tischtennis-Mini-Meisterschaften Am 18. März 2022 finden die Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Neuenstein statt. Alle Schüler/innen der 2. – 5. Schulklassen (Alter 8 – 12 Jahre) sind hierzu herzlich eingeladen. Die Erstplatzierten der jeweiligen Altersklassen qualifizieren sich für den Bezirksentscheid des Hohenlohekreises. Wer dort erfolgreich ist, kann sich für den Verbandsentscheid „Württemberg“ und darüber hinaus sogar für den Bundesentscheid, der in Saarbrücken stattfindet, qualifizieren. Wer also Interesse und Freude am Tischtennisspielen hat sollte sich die Gelegenheit, an dem Turnier teilzunehmen, nicht entgehen lassen. Start ist am Freitag, 18. März um 15.00 Uhr in der neuen Sporthalle Neuenstein, Dauer ca. 3 Std. Schläger werden zur Verfügung gestellt. Teilnehmen dürfen alle Schüler/innen, die nach dem 1.1.2009 geboren sind – egal, ob in einem Verein Mitglied oder nicht. Ausgenommen sind lediglich Kinder, die bereits eine Spielberechtigung (Pass) beim Tischtennisbund besitzen. Wenn ihr euch bitte mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail bei eurem Klassenlehrer oder direkt bei Patricia Hohl per Mail unter patricia2000.ph@gmail.com bis zum 17.3.2022 anmeldet. Wir freuen uns auf euere Teilnahme und ein interessantes Turnier