TSV Neuenstein 1881 e.V.

Tischtennis

  • Neuensteiner-Trainer erhalten D-Lizenz

    27. Juli 2017

    Am 15./16. Juli haben vier Neuensteiner den Lehrgang D-Lizenz in Michelfeld besucht.Der Lehrgangsleiter Bernd Krey war natürlich allen bestens bekannt. Schön, dass sich unser Nachwuchs schon so früh als Trainer/in weiterbildet!

    Neuensteiner Teilnehmer: Ahmet Karakilic, Patricia Hohl, Samira Schnell und Kathleen Klaiber

    815_D-Lizenz

  • TT-Materialien zu verkaufen!

    9. Juli 2017

    Wir haben TT-Materialien zu verkaufen!

    ⚀Tische: TSP Europa-SK 22
    ⚁Netze: Verschiedene Modelle
    ⚂Umrandungen: TSP Blau
    ⚃Zustand: Tische/Netze/Umrandungen – gebraucht aber Gut!
    ⚄Zeitpunkt: Ab Ende November 2017 abzugeben!
    ⚅Anzahl: Bis zu 12 Tische, 12 Netze, 80 Umrandungen!

    Preise auf Anfrage!

    Bei Interesse schreibe uns einfach eine Mail an abteilungsleiter@tt-neuenstein.de

    19820963_1787149547969781_887734116_o 19859380_1787149537969782_2056925749_o

  • Noel Frank bei der BaWü-Rangliste

    21. Mai 2017

    Nach seinem grandiosen Sieg bei der Schwerpunktrangliste im April stand nun die Baden-Württembergische Rangliste auf dem Programm. Dass hier auch die Gegner dementsprechend stärker sind, musste Noel an diesem Tag schmerzhaft erfahren. Im Auftaktmatch zeigte Noel eine gute Leistung, gegen einen topgesetzten Spieler musste er sich nur knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Leider konnte unser Youngster diese Leistung nicht mit in die weiteren Gruppenspiele nehmen. Am Ende des Tages gelang ihm leider kein Sieg und er beendete seine erste “große” Rangliste auf Platz 21. Dass Noel wohl eine schwere Gruppe erwischte und nicht seinen besten Tag hatte, zeigte auch das Ergebnis des anderen Hohenloher, welchen Noel an der letzten Rangliste noch besiegen konnten. Konstantin Rehmann aus Gaildorf erreichte einen starken 6. Platz – Glückwunsch dazu!

    Nun gilt es für Noel, wieder den Kopf nach oben zu nehmen und weiter hart zu arbeiten. Trotz des bitteren Abschneidens auf dieser Rangliste war es eine hervorragende Saison für unseren Schützling.

     

  • Finn Schwab beim Mini Verbandsfinale

    8. Mai 2017

    Finn Minis

    Mit Finn Schwab stellte der TSV Neuenstein wiedereinmal einen Teilnehmer beim Verbandsfinale der Mini-Meisterschaften in Gaildorf!

    Nachdem Finn seine Gruppenspiele allesamt gewann, setzte er sich auch im Achtelfinale gegen seinen Gegner souverän durch. Leider musste er sich im anschließenden KO-Spiel dann seinem Gegner geschlagen geben.

    Alles in allem wieder ein toller Erfolg für einen Neuensteiner Nachwuchs-Star. Wir wünschen Finn und allen anderen TSV Teilnehmern, welche bei den Mini Meisterschaften teilgenommen habe einen guten Start in ihre TT-Karriere

  • TT-Wanderung

    2. Mai 2017

    Bereits am 30. April veranstaltete die TT-Abteilung eine Wanderung in den Mai. Wettertechnisch sollte sich die vorgezogene Mai-Wanderung als Volltreffer erweisen. Bei strahlendem Sonnenschein und knapp 20°C führte unsere Wanderung von der Sporthalle beginnend über die Bernhardtsmühle-Obersöllbach-Eschelbach zum Ziel, dem Grillplatz in Untereppach. Neben dem Wandern durfte natürliche das anschließende Grillen nicht zu kurz kommen. Bei Fußball, Frisbee und tiefgründigen Gesprächen genoss man einen wunderschönen Tag bis in den späten Nachmittag hinein.

     

  • Hauptversammlung am 28. April 2017

    13. April 2017

    Führungsteam in Hauptversammlung im Amt bestätigt

    Rund 30 Spieler der TT-Abteilung sind zur diesjährigen Hauptversammlung gekommen, um die Berichte des Abteilungsleiters und den Ausschussmitgliedern anzuhören und ihre Stimme bei den Neuwahlen abzugeben.

    Nach der Begrüßung lies Felix Traub die vergangene Saison Revue passieren und ging etwas näher auf die Highlights der Saison mit den verschiedenen Aktivitäten ein. Insbesondere die erfolgreiche Durchführung der Deutschen Top12 Rangliste der Schüler und Jugend wurde von ihm als Höhepunkt erwähnt. Sportlich konnte Samis Ostertag als Leiter Spielbetrieb ausnahmsweise mal über keinen Meistertitel berichten. Mit dem Abstieg der Herren 1 aus der Verbandsklasse geht ein langes erfolgreiches Kapitel zu Ende, ein neues Kapitel mit einem verjüngten Team wird in der neuen Saison anlaufen. Die Herren Teams 2, 3 und 6 konnten zufriedenstellende  Mittelfeldplätze belegen, die Herren 4 & 5 hatten durchaus Chancen den Aufstieg zu schaffen, verpassten es mit einem jeweiligen 3.Platz knapp. Bei der Jugend berichtete unser Jugendleiter Moritz Schulz über eine durchwachsene Saison mit Höhen und Tiefen. Mit dem 4.Platz der Jungen 1, dem 8.Platz der Jungen 2, dem 9.Platz der Jungen 3 sowie einem 3.Platz der Jungen 4 blieb man etwas hinter den Erwartungen. Die Mädchen 1 schlugen sich zwar tapfer konnten mit dem 8.Platz den Abstieg in die Bezirksliga nicht vermeiden. Knapp die Meisterschaft verpasst haben die Mädchen 2, die eine gute Saison spielten. Erfreulich die Erfolge von Noel Frank und Gloria Lehmann, die beide Zweite wurden bei der Schwerpunktrangliste, womit sie sich für die BaWü Jahrgangsrangliste qualifizierten. Kassier Martin Schuh konnte über einen positiven Kassenstand mit höheren Einnahmen als Ausgaben berichten. Achim Schiffmann führte die Neuwahlen durch, die folgende Ausschussmitglieder im Amt bestätigten

    1.Vorstand – Felix Traub         2.Vorstand – Jochen Rammhofer

    Kassenwart – Martin Schuh   Leiter Spielbetrieb – Samis Ostertag

    Nach 7 Jahren als Gerätewart beendete Halil Karaklic seine Tätigkeit für die sich Felix Traub mit einem Präsent bedankte. Als neuer Gerätewart wurde Ruben Dick gewählt.

    Bis zum nächsten Jahr sind

    2.Vorstand – Peter Hüftle        Jugendleiter – Moritz Schulz

    Schriftführer – Achim Schiffmann       Pressewart – Bruno Lehmann

    noch im Amt. Nach den Neuwahlen und einer kurzen Aussprache wurde die Sitzung beendet. In gemütlicher Runde wurde der Abend mit einem zünftigen Vesper beendet.


    Am 28. April um 20 Uhr findet die diesjährige Hauptversammlung der TT-Abteilung statt. Alle Aktiven, Passiven und Anhänger der Abteilung sind herzlich eingeladen ins Tennisheim Neuenstein!

    Tagesordnung:

    • 1. Begrüßung
    • 2. Berichte
    • 3. Neuwahlen
    • 5. Anträge
    • 6. Sonstiges

    Anträge bis spätestens 26. April an Felix Traub unter abteilungsleiter@tt-neuenstein.de

  • Schwerpunkt – Noel und Gloria mit tollen Erfolgen

    3. April 2017

    IMG_2017-01-16_14-07-39j

    Am vergangenen Wochenende wurde die Schwerpunktrangliste der Jugend ausgespielt. Mit dabei auch Gloria Lehmann bei den Mädchen U15 und Noel Frank bei den Jungen U13. Jakob Kuch als eigentlich dritter Neuensteiner musste kurzfristig absagen.

    Bei ihrer ersten Schwerpunkt-Teilnahme gelang Gloria gleich ein toller Erfolg. Nach der Auftaktniederlage verlor Gloria kein Spiel mehr und schloss das Turnier mit einer 9:1-Bilanz auf Position zwei ab. Mit diesem zweiten Platz sicherte sie sich auch die Qualifikation für die Baden-Württembergische Rangliste.

    Ergebnisse Mädchen U15

    Noel Frank startete mit einem Paukenschlag in den Ranglistentag. Im Duell gegen seinen Dauerkonkurrenten Rehmann vom TSV Gaildorf konnte Noel eine Top Leistung abrufen und gewann das Auftaktspiel mit 3:1. Auch im Laufe des Turniers konnte Noel weiter seine Leistung abrufen. Nur eine Niederlage musste der Youngstar einstecken. Mit einer 8:1-Bilanz konnte sich Noel den Ranglistensieg sichern. Auch er qualifizierte sich damit für die BaWü Rangliste.

    Ergebnisse Jungen U13

    Herzlichen Glückwunsch unseren Talenten und viel Erfolg für die kommende Rangliste!

  • Bezirksrangliste Jugend

    13. März 2017

    Am vergangenen Sonntag fand die Bezirksrangliste der Jugend in Michelfeld statt. Der TSV Neuenstein war mit zehn Teilnehmern vertreten. Gloria Lehmann U15 und Noel Frank U13 beherrschten ihre Altersklasse und setzten sich ohne Niederlage durch. Diese beiden ersten Plätze bedeuteten auch gleichzeitig die Qualifikation für die Schwerpunkrangliste Nord Württemberg Anfang April. Auch Jakob Kuch qualifizierte sich mit Platz 2 für die Schwerpunktrangliste der Altersklasse U15.

    Frederik Hüftle überzeugte mit einem 3. Platz bei den Jungen U13, Marius Modl landete auf Platz 5. Marla Schnell erreichte einen ordentlichen 6. Platz bei den Mädchen U15. Hennes Autmaring erspielte sich einen guten 5. Platz bei der U15 Konkurrenz und Marlon Roth musste leider verletzungsbedingt aufgeben. Patricia Hohl erzielte bei den Mädchen U18 einen ordentlichen 7. Platz. Etwas enttäuschend lief es für Sahin Ciftci, der am Ende auf Platz 11 das Turnier der Altersklasse U18 beendete.

    Gloria Lehmann, Noel Frank und Jakob Kuch wünschen wir für die anstehende Schwerpunktrangliste alles Gute und den nötigen Erfolg!

    Ergebnisse

  • Ehrungen für TT-Spieler

    13. März 2017

    Am vergangenen Freitag fand traditionell die Sportlerehrung der Stadt Neuenstein im Gemeindehaus satt. Wieder einmal waren auch zahlreiche TT-Erfolge zu ehren. Bei den Aktiven war Bruno Lehmann für seine dritten Plätze bei den württembergischen Seniorenmeisterschaften im Doppel und Mixed ausgezeichnet worden.

    Sowohl die Mädchen 1, als auch die Mädchen 2 wurden für ihre Meisterschaften in der Bezirksklasse bzw. Kreisliga A geehrt. Auch die Jungs konnten sich in der vergangenen Spielzeit zwei Meisterschaften sichern, so die Jungen 3 und 4.

    Bei den Einzelsportlern der Jugend wurden Hennes Autmaring und Jakob Kuch für ihren Doppeltitel U14 bei den Bezirksmeisterschaften auf die Bühne geholt, gleiches galt für Sahin Ciftci, welcher sich an der Seite von Konstantin Rehmann (Gaildorf) ebenfalls den Doppeltitel U15 sichern konnte.

    Eine besondere Ehre gab es noch für die Mädchen 1, welche am vergangenen Sonntag vom Sportkreis Hohenlohe für den Titel in der Bezirksklasse ausgezeichnet wurden.

  • 30 Jahre Hütte

    16. Februar 2017

    Bereits zum 30. Mal ging es für die Tischtennis-Abteilung zum alljährlichen Hüttenausflug. Anders als in den 29 Jahren zuvor, ging es in diesem Jahr schon am Donnerstagabend los. Traditionell blieb man beim Binokel-Turnier oder Schneeschuhwandern. Mit knapp 30 Teilnehmern erlebte man ein tolles Jubiläum, welches nach viel Spiel und Spaß am Sonntagnachmittag endete.

    H79A4821