TSV Neuenstein 1881 e.V.

Tischtennis

  • Ortsentscheid mini-Meisterschaften 27.01.2024

    30. Januar 2024

    Am Samstag, den 27.01.2024 fand der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften in Neuenstein statt, bei dem junge Tischtennisspielerinnen und -spieler ihr Können unter Beweis stellten. Jeder Teilnehmende wurde im Anschluss mit einer Urkunde und einem Preis geehrt.

    Die Veranstaltung war in verschiedene Altersgruppen unterteilt, um die Sieger in den Jahrgängen 2011/12, 2013/14 und 2015/2016 zu ermitteln.
    In der Altersgruppe der Mädchen 2015/2016 konnte sich Lotta Seibt durchsetzen, während Theo Scheufler den ersten Platz bei den Jungen belegte. Bei den Mädchen 2013/2014 triumphierte Rabea Löffler, bei den Jungen derselben Altersgruppe sicherte sich Nathan Kästle den Sieg. Die Altersgruppe der Mädchen 2011/2012 wurde von Jazmin Menes angeführt, während Noah Weißschuh den ersten Platz bei den Jungen dieser Altersklasse belegte.

    Für die Bestplatzierten heißt es nun, sich am Sonntag, den 17.03.2024 in Neuenstein beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sich die Kinder bis in die Endrunde ihres Landesverbandes spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar bei entsprechender Qualifikation auf Verbandsebene die Teilnahme am großen Bundesfinale.

  • TT-Trainingstag 28.01.2024

    30. Januar 2024

    Vor dem Start der Rückrunde fand für alle Jugendspieler des TSV Neuenstein am Sonntag, den 28.01.2024 ein Trainingslehrgang statt. Hierbei konnten sich die knapp 25 Nachwuchsspieler wie bereits zum Start der Saison auf externe Trainer freuen.

    Vorstellung Trainerteam

    • Jessica Emrich und Tobias Müller engagieren sich bei dem erfolgreichen und großen Tischtennisverein SB Versbach in Bayern als Haupttrainer.
    • Der gebürtige Untergröninger Marius Henniger ist einer der besten Spieler aus der Region und spielt aktuell mit seinen 23 Jahren bei Hertha BSC Berlin in der 2. Bundesliga.
    • Der Spielertrainer Pascal Köhler, Arthur Rannaud und Ünal Akin aus Neuenstein unterstützten die drei externen Trainer über den Tag.

      Der Tag begann um 10 Uhr mit den ersten Aufwärmübungen, gefolgt von intensivem Training der Grundlagen der Schlagtechnik am Vormittag. Während der Mittagspause stärkten sich die Jungen und Mädchen mit Speisen von einer ortsansässigen Pizzeria. Am Nachmittag standen zahlreiche Spielformen und Wettkämpfe auf dem Programm. Der Trainingstag fand schließlich mit einem gemeinsamen Gruppenfoto um 16 Uhr seinen Abschluss.
      Für die Kinder des TSV Neuenstein war es zweifellos ein herausragender Tag, die Gelegenheit zu haben, mit so erfolgreichen Trainern zusammenzuarbeiten.

    IMG-20240129-WA0019

  • Ping Pong 28

    18. Januar 2024

    Hier das neue Ping Pong 28

    Vielen Dank an alle Sponsoren

     

    2024-01-18 16_07_00-pingpong23.indd und 2 weitere Seiten - Persönlich – Microsoft​ Edge

  • Vereinsmeisterschaften und Kameradschaftsabend

    16. Januar 2024

    In etwa 30 Teilnehmer kämpften Anfang Januar um die Titel im Einzel und Doppel. Nach über sechs Stunden Spielzeit standen die Sieger fest.

    Doppel

    1. Pascal Köhler / Felix Weiss

    2. Jürgen Müller / Tobias Gruber

    3. Swen Heer / Michael Stahl

    3. Ünal Akin / Halil Karakilic

    Herren A

    1. Fabian Altrieth

    2. Pascal Köhler

    3. Felix Traub

    3. Ünal Akin

    Herren/Damen B

    1. Hubert Bartl

    2. Michi Henke

    3. Ursula Schlenk-Lehmann

    3. Jojo Vogg

     

    Am Abend ging es dann noch ins Sportheim zum jährlichen Kameradschaftsabend.

  • Einladung mini-Meisterschaften

    11. Januar 2024

    2024-01-11 09_40_54-mini-Meisterschaften Ortsentscheid 27.01.2024.pdf und 1 weitere Seite - Persönli

  • Kommende Termine

    1. Dezember 2023

    Liebe Tischtennisfreunde,

    nach den letzten Hinrunden-Spielen am 09./10.12.2023 möchten wir mit euch die gemütlichere Zeit des Jahres einleiten und starten mit einer Feuerzangenbowle am 09.12. ab 20:30 bei Sonja im Charisma.

    Nachfolgend findet ihr noch weitere Termine der nächsten Wochen/Monate. Ob bei einem gemeinsamen Glas Bowle im Charisma, heißen Badminton-Matches oder geselligem Kameradschaftsabend im Sportheim Neuenstein – für jeden ist sicherlich etwas dabei und über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

    Samstag , den 09.12.2023 – Feuerzangenbowle im Charisma

    Beginn: ab 20:30 Uhr
    Wo: Charisma Neuenstein
    Neben der Bowle von Jürgen F., macht Sonja auch etwas zu Essen
    Es wäre toll, wenn möglichst viele Spieler und Spielerinnen kommen würden und wir einen gemeinsamen Hinrunden-Abschluss feiern könnten
    Kontakt Felix Traub

    Freitag, den 15.12.2023 – Tischtennis-Tennis Turnier

    Beginn: ab 19:45 Uhr
    Wo: Sporthalle Lindenstraße
    Kontakt Ünal Akin

    Freitag, den 22.12.2023 – Badminton Turnier

    Beginn: ab 18:00 Uhr
    Wo: Sporthalle Lindenstraße
    Kontakt Tobias Rothenbücher

    16. Dezember bis 22. Dezember 2023 – Mannschaftsmeldung für die Rückrunde

    Meldungen bitte an Samis

    Samstag, den 06.01.2024 – Vereinsmeisterschaften Aktive

    Beginn: Hallenöffnung 09:00 Uhr, Doppel ca. 09:30 Uhr, Einzel ca. 12:30 Uhr,
    Wo: Sporthalle Lindenstraße
    Voranmeldung ist nicht nötig. Wer mitspielen möchte, bitte pünktlich da sein.
    Kontakt Flo Krüger

    Samstag, den 06.01.2024 Kameradschaftsabend Aktive, Jugendliche, Eltern, Partner, Freunde

    Beginn: ab 19:00 Uhr
    Wo: Sportheim Neuenstein
    Essen: Schnitzel Schwein/Pute + Beilagen + Salat ca. 15,-€ p. P., Vegetarisch/Vegan ca. 13,-€ p. P.
    Anmeldung bitte mit Namen und Essenswunsch an Felix_Traub@yahoo.de bis zum 29.12.2023

    Samstag, den 27.01.2024 Jahresfeier TSV Neuenstein

    Programmpunkt + Küchendienst

    Donnerstag, 01.02. bis 04.02.2024 – Hüttenausflug

    Kontakt Achim Schiffmann

  • Stadtmeisterschaften 2023

    14. November 2023

    Mit erneut über 40 Teilnehmern und Teilnehmerinnen waren die Stadtmeisterschaften zum zweiten Mal in Folge extrem gut besucht. Durch die offene Ausschreibung waren nicht nur Neuensteiner, sondern auch Freunde und Bekannte von aktiven Spielern an diesem Abend dabei.
    Traditionell startete man zu Beginn mit dem gemischten Doppel-Wettbewerb. Nach der Gruppenphase standen sich im Endspiel die Teams Andi Müller/Senad Dauti und Philipp Aschoff/ Hüse Isgören gegenüber. In einer knappen Partie behielten Müller/Dauti die Oberhand und sicherten sich den Doppeltitel.

    Im Einzelwettbewerb spiele man eine getrennte Damen- und Herrenkonkurrenz aus. Im Modus Jede gegen Jede ermittelten die Damen ihre Siegerin. Am Ende setzte sich Vorjahressiegerin Sabine Kuch durch. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgten Lena Penzenstadler, Inge Traub, Andrea Müller und Isabel Schürrle.

    Mit genau 40 Teilnehmern war die Herrenkonkurrenz ausgebucht. In acht Gruppen spielte man die beiden Gruppensieger aus, welche sich dann für die KO-Phase qualifizierten. In teilweise hochklassigen Partien, spielten sich Vorjahressieger Timo Himmel und Senad Dauti ins Finale. Hier dominierte Dauti über weite Strecken das Geschehen. Vor allem durch seine schnittreichen Angaben sicherte er sich regelmäßig einfach Punkte, welche ihm am Ende den Titel sicherten.
    Bedanken möchte sich die TT-Abteilung nicht nur bei den Teilnehmern, welche alle toll mitgemacht haben, sondern auch bei Organisationsteam, den Sponsoren und allen Helfern.
    Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

  • Stadtmeisterschaften für Passive

    12. Oktober 2023

    23. Neuensteiner Stadtmeisterschaften für Damen und Herren

    Zum 23. Mal laden wir alle Hobbyspieler ein, einen Abend im Tischtennis Neuenstein zu verbringen.
    Das solche Hobbyturniere Potenzial für ein großes Teilnehmerfeld haben, zeigten über 40 Teilnehmer bei den letzten Stadtmeisterschaften in Neuenstein. Schaffen wir eine ähnliche Anzahl?

    Nach dem Turnier sind alle eingeladen, in der TT-Stammkneipe Charisma den Abend ausklingen zu lassen.

    Zum Turnier:

    Freitag 10.11.2023 – 18.00 Uhr neue Sporthalle Neuenstein

    Damen und Herren, 15 Jahre oder älter, wohnhaft in Neuenstein oder einer Teil- gemeinde, bzw. auch Mitglieder des TSV, die nicht im Stadtgebiet wohnen und keine gültigen TT Spielerpass bei einem Verband besitzen, sind spielberechtigt. Dazu weitere eingeladene Teilnehmer.

    Die Startgebühr beträgt 5 Euro, es werden Einzel und Doppel ausgespielt.

    Die Auslosung und Zulosung der Doppelpartner findet am Turniertag statt.

    Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe, Sportkleidung, sowie ein TT-Schläger falls vorhanden.

    Wir stellen auch Schläger zur Verfügung, bitte bei der Anmeldung vermerken

    Die Anmeldung erfolgt bei: Ünal Akin unter 017640306777

    Meldeschluss ist Donnerstag, der 09.11.2023

    Sieger und Platzierte erhalten Urkunden und kleine Sachpreise, die Einzelsieger einen Wanderpokal.

    Änderungen vorbehalten.

  • Bezirksmeisterschaften Jugend

    12. Oktober 2023

    Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend in Gaildorf, war der TSV Neuenstein mit 17 Teilnehmern stark vertreten. Insgesamt nahmen über 160 Teilnehmer:innen an den Meisterschaften teil. Für einige Neuensteiner Spieler war es zudem das erste offizielle Turnier, ein wichtiger Schritt für die weitere Karriere.

    Neuensteiner Titelträger:

    Luis Frank – Einzel

    Noel Frank – Einzel

    Luis Frank/Nicklas Hüftle – Doppel

    Zudem viele Zweite und Dritte Plätze im Einzel und Doppel

    Ergebnisse 

    Bilder Siegerehrung

  • TT-Jugendtrainingslager

    21. September 2023

    Mit knapp 30 Nachwuchsspielern war das Tischtennis Trainingslager am 17.09.2023 in der Neuensteiner Sporthalle sehr gut besucht. Um den Kindern an diesem Tag auch etwas besonders zu bieten, konnte man drei externe Trainer für diesen Tag gewinnen.
    Vorstellung Trainerteam:

    • Der gebürtige Untergröninger Marius Henniger ist einer der besten Spieler aus der Region. Aktuell spielt der 23-Jährige bei Hertha BSC Berlin in der 2. Bundesliga.
    • Alexander Kaufmann besitzt seit kurzem die höchste Trainerlizenz in Deutschland und spielte sogar schon Bundesliga.
    • Der Verbandsligaspieler Juri Grauer vom TTC Gnadental arbeitet seit vielen Jahren als erfolgreicher Jugendtrainer in der Region Ludwigsburg.
    • Neben diesen drei Trainern waren auch noch der Spielertrainer Pascal Köhler und weitere Helfer wie Arthur Rannaud und Ünal Akin vor Ort.

     

    Um 09:30 Uhr ging es los mit den ersten Aufwärmübungen. Am Vormittag wurde an den Grundlagen der Schlagtechnik und Beinarbeit gearbeitet. Bevor es in Richtung Mittagspause ging, wurde noch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht. In der Mittagspause stärkten wir uns mit Essen von einer ortsansässigen Pizzeria. Am Nachmittag standen dann viele Spielformen und Wettkämpfe auf dem Programm, bevor der Trainingstag nach sieben anstrengenden Stunden endete.
    Sicherlich ein toller Tag für die Kids des TSV Neuenstein, mit solch erfolgreichen Trainer arbeiten zu können.